Update auf PatientConcept 4.0

Die neuen Funktionen des Praxisportals im Überblick:

  • Neuigkeiten und Informationen werden nun sofort nach der Eingabe im Praxisportal per Push-Nachricht auf die mobilen Endgeräte der Patienten übertragen.
  • Die Therapiekontrolle ist ab Version 4.0 modular konfigurierbar. Bis jetzt wird der jeweils ausgewählten Medikation eine festgelegte, vom Patienten einzuhaltende Terminreihe zugeordnet. Diese Terminreihe ist ab der neuen Version individuell erweiterbar. Dies bedeutet: Pflichttermine können nicht gelöscht werden, jedoch können im Praxisportal zusätzliche Kontrolltermine hinzugefügt werden.
  • Portalzusammenführung von Praxisportal und Patientenportal: die doppelte Anmeldung entfällt. Ab Version 4.0 ist nur noch eine einmalige Anmeldung notwendig, um sowohl das Praxisprofil und die Informationen aus der Praxis zu bearbeiten und zu erstellen als auch um die eingelieferten Laborwerte, Therapieverläufe und Tagebucheinträge des jeweils ausgewählten Patienten auszuwerten.
  • Neues Feature für Android Versionen der App: Praxen können über das neue Portal nun direkt Termine mit dem Patienten vereinbaren. Diese vereinbarten Termine synchronisieren sich via Push Funktion auf die App und stehen dem Patienten jederzeit zur Verfügung. Zusätzlich wird der Patient über die App darüber informiert, dass demnächst (1 Woche vorher und 1 Tag vorher) ein Termin in der Praxis stattfindet.
  • Das Tagebuch zur Dokumentation und Kontrolle von Spastik wurde überarbeitet und steht wieder zur Verfügung.

Haben Sie Fragen?

Wenden Sie sich bitte an unseren Praxensupport:

E-Mail: info@neurosys.de

Tel: 0731/ 934 064 50